jjjvhvjh

Wer kennt es nicht – das typische Ausmisten und Umräumen im Januar, mit dem man vermeintlich auch emotionale Altlasten des letzten Jahres los wird und wieder frisch und besser organisiert ins neue Jahr starten kann. Auch mich hat das Fieber erwischt! Besonders nachdem ich es vier Monate nicht betreten hatte, fiel mir auf, wie lange mein Zimmer schon gleich aussieht und dass es einen neuen Anstrich vertragen könnte. Daher bin ich seit einiger Zeit am planen, wie mein neues Reich in Zukunft aussehen soll.

Unten lest ihr, was ich alles verändern möchte. Vielleicht inspiriert es ja den ein oder anderen von euch, auch etwas an seinem Umfeld zu ändern – denn wie sehr selbst kleine Veränderungen den Alltag verwandeln und dich selbst glücklicher machen können, wissen wir doch alle. 🙂

c22a19912a5b14fd22bbf6028baf360b-side

Wandfarbe. Seit Jahren erstrahlt mein Zimmer in weiß, was mir auch nach wie vor sehr gut gefällt. Für Farbakzente sorgten bis jetzt eine rote Wand und eine blassrote Kommode. Jetzt ist es jedoch Zeit für etwas Neues. Ich wünsche mir etwas Klassisches, Ruhiges. Nach dem Wohnen in meinem Zimmer in Frankreich mit ebendieser Wandfarbe habe ich mich in ein helles Grau verliebt, das im Moment neben blassem Flieder mein absoluter Favorit ist.

Kommoden-Anstrich. …Und deswegen möchte ich auch meine geliebte Kommode in ein strahlendes Weiß umstreichen. Der Lack ist bereits gekauft!

efrwefsf

Neuanschaffungen. Diverse Dinge gefallen mir im Moment nicht mehr, und daher möchte ich sie durch neue ersetzen. Dazu gehören unter anderem ein Nachttisch, mehr Lampen, ein neuer bodenlanger Spiegel, mehr Kissen, neue Deko und Bilder für die Wände.

Ein neuer Teppich. Den wünsche ich mir schon seit Jahren! Bis jetzt hatte ich nie den richtigen gefunden, und da Teppiche ja oft nicht billig sind, sollte ihr Kauf gut überlegt sein. Im Moment bin ich jedoch ganz verliebt in ein Modell von Westwing (ihr seht es unten rechts auf der untersten Collage), das es in den verschiedensten Farbkombinationen gibt und das ich mit 139 Euro preislich in Ordnung finde. Bald bist du mein!

1e7912fe5fa1bc26b309cf4c41304eb8-side

Mein sehnlichster Wunsch… für mein Zimmer wäre eine eigene Leseecke. In meinem Kopf sehe ich neben meinem Fenster, neben dessen Rahmen der weiße Vorhang im Wind weht, einen grauen Lesesessel, daneben meine Bücherregale und ein Beistelltischchen für eine Tasse Tee und Zeitschriften, davor ein gemütlicher Teppich und vielleicht sogar etwas zum Füße hochlegen. Den Platz dafür hätte ich definitiv, aber es gibt ein Problem: Sessel sind teuer. Sehr teuer manchmal. Trotzdem werde ich die Hoffnung nicht verlieren und nach dem geeigneten Schnäppchen Ausschau halten!

Was haltet ihr von meinen Umgestaltungsideen? Und würdet ihr auch gern etwas im neuen Jahr in eurer Wohnung verändern? Ich bin gespannt auf eure Anregungen!

All pictures via Pinterest.

6 comments on “New year, new room!”

  1. Schöne Ideen: )
    Das hellgrau als Wandfarbe finde ich auch sehr schön bzw. Beruhigend 🙂 und deine Inspirationen sind ein wirklich toll!
    Viel Erfolg dabei 🙂 Bin schon auf das Ergebnis gespannt: )
    Liebe Grüße, Serena
    modecocktail

    • Danke Serena! Ich habe heute sogar schon gestrichen, bald gibt es natürlich hier auch Ergebnisse zu sehen! Ganz liebe Grüße <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.